loading

Open MINT liefert konkrete Beispiele

Open MINT liefert konkrete Beispiele

 

„Man muss die Bilder aus dem Kopf hinausbekommen, dass nur die kumpelhaften, Fußball spielenden Mädchen sich für Technik interessieren können“, sagt die Lehrerein Sieglinde Kapper-Petz, die an der Neuen Mittelschule Graz St. Johann für die Berufsorientierung zuständig ist. „Open MINT hilft dabei, alle Mädchen anzusprechen, indem Mädchen und Burschen, die bereits eine technische Lehre machen, in die Schulen kommen und von ihren Erfahrungen berichten. Es ist ganz wichtig, dass die Mädchen in der Phase der Berufsorientierung konkrete Beispiele haben, welche Arbeiten in einem Beruf zu machen sind. Oft bieten technische Berufe um vieles bessere Aussichten als typisch weibliche Lehrberufe, die in den Köpfen der Mädchen verankert sind.“

Print Friendly and PDF

Share this Project